Mit verschiedenen anderen Selbsthilfegruppen waren auch wir erstmalig auf dem Kreisgesundheitstag Neuss. Wind und Regen wirbelten die prima von Frau Gähl organisierte Veranstaltung etwas durcheinander. Den Selbsthilfegruppen und anderen Aussteller hat es nicht geschadet. Für uns kann ich nur sagen wir haben interessante Kontakte knüpfen können. Dem einen oder anderen Gesprächspartner konnte wir Informationen über unsere Gruppenarbeit geben. Wir sind wahrscheinlich auch das nächste Mal in Dormagen dabei.

Rommerskirchen: Tipps und Ratschläge für die Gesundheit.