Veranstaltungshinweis Burnout-Café

„Durchsetzungsfähigkeit & Schlagfertigkeit“ – Thema im Burnout-Café

Bereits zum neunten Mal in diesem Jahr treffen sich Interessierte und Betroffene zum monatlichen Burnout-Café in der Oberstraße 97 in Neuss. Die Veranstaltung wird auch am Mittwoch, den 15. Oktober vom den Coaches Beate Mies und Jürgen Böing begleitet. Von 18.30 bis 20.45 Uhr ist dieses Mal die „Durchsetzungsfähigkeit und Schlagfertigkeit“ Thema.

Beide Begriffe sind in der allgemeinen Wahrnehmung oft verbunden mit persönlichem oder geschäftlichem Erfolg von Menschen. Es geht dabei nicht um Rechthaberei, sondern vielmehr um das Talent, flexibel auf Beschränkungen in den Sichtweisen anderer zu reagieren. Manchen Menschen scheint die Schlagfertigkeit angeboren zu sein scheint, man selbst fühlt sich oft weniger talentiert. Doch folgt auch diese Art der Kommunikation bestimmten Regeln und diese sind erlernbar. Dabei helfen schon die kleinen Tipps, Tricks und Übungen aus dem Burnout-Café, um ein gutes Gespür für Situationen entwickeln und selbstbewusst im Dialog aufzutreten. Neben den praktischen Übungen haben die Besucherinnen und Besucher auch dieses Mal Gelegenheit, mit den anderen in regen Austausch zu kommen.

Jeder Interessierte ist herzlich willkommen, die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Burnout-Café wird durchgeführt von der Initiative für Gesundes Leistungsklima – IFGL e.V. – und unterstützt vom St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus.