Am 05. November 2014 findet um 15.00 Uhr im Kreissitzungssaal des Kreishauses Grevenbroich die nächste Kommunale Konferenz für Gesundheit, Pflege und Alter statt. Aufgrund der aktuellen Lage werden sich die Mitglieder der Konferenz mit dem Thema Ebola beschäftigen. Dr. Matthias Grade, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Infektiologie, Tropenmedizin und Rettungsmedizin am christlichen Krankenhaus in Quakenbrück, war vor einiger Zeit im Norden Liberias im Einsatz und wird in seinem Vortrag über die Situation vor Ort berichten. Ein weiteres Thema ist die Aktion „1000 mutige Männer“, ein Konzept der Krebsgesellschaft NRW und Barmer GEK zur Vorsorgeuntersuchung von Darmkrebs. Hierzu wird Prof. Dr. med. Rainer Engers, Zentrum für Pathologie, Zytologie und Molekularpathologie Neuss, berichten. Außerdem wird Monika Schmidt, Psychologische Beraterin und Burnout- Beraterin, die IFGL e.V. – Initiative für Gesundes Leistungsklima – vorstellen. Die weiteren, nicht weniger relevanten, Themen können der Tagesordnung entnommen werden. Die Tagesordnung sowie der Sachstandsbericht der Arbeitskreise können unter folgendem Link abgerufen werden: http://multimedia.rhein-kreis-neuss.de/gesundheit/Gesundheitskonferenz Die Sitzung ist öffentlich. Eine Teilnahme interessierter Bürger ist erwünscht. Eine Anmeldung ist auf Grund des besonderen Interesses an dem Thema Ebola in jeden Fall erforderlich.

Weitere Auskünfte erteilt

Kreisgesundheitsamt, Katharina Czudaj
Lindenstraße 16, 41515 Grevenbroich
Tel. 02131-601-5402
Email: katharina.czudaj@rhein-kreis-neuss.de