Ein wunderschöner alter Film von Stan Laurel und Oliver Hardy über das Big Buisiness

“Der Film ist eine Weltmetapher, eine Studie über die beiläufige Verwandlung von verletztem Stolz in lustvolle Entfesselung, von Banalität in Desaster, von Alltag in Krieg. Es ist das Ende und der Neubeginn von Zivilisation.”  Zum Artikel geht es hier