IFGL e.V. setzt sich neben der Gründung und der Durchführung von ABCs auch für die Belange von Betroffenen ein und führt Maßnahmen zur Entsigmatisierung von Belastungserfahrungen und Burnout durch.

Im Rahmen dieses Auftrags ist IFGL e.V. Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen geworden.

Wir wollen uns für die bessere Zusammenarbeit von Selbsthilfe und professionellem Gesundheitswesen einsetzen und sind dankbar, dass uns das Konzept Selbsthilfefreundlichkeit hierbei als Leitfaden für die Gestaltung unserer Kooperationen vor Ort unterstützt.