Zur Abstimmung hier lang:

“Der Wirkungsfonds 2017 ist eine gemeinsame Initiative der Deutschen Bank und Social Impact. Mit insgesamt 100.000€ Förderung, Coaching und Mentoring werden gemeinnützige Initiativen und Social Startups in der Umsetzung ihrer Vorhaben unterstützt, die Effizienz des Mitteleinsatzes optimiert und dadurch ein höherer Impact erzielt. Der Wirkungsfonds 2017 richtet sich an Social Startups/ Sozialunternehmer*innen, die den Zugang zu Bildung verbessern wollen”.

Um die Finanzierung und Effektivität der IFGL-Organisation zu stärken und schneller an unsere Ziele zu kommen, haben wir uns beworben.

Die erste Hürde haben wir genommen: Wir sind im Online-Voting vertreten und haben damit bereits eine große bundesweite Aufmerksamkeit für unsere Initiative erreicht. Die Projekte mit den meisten Stimmen kommen in die nächste Runde.

Heute, Samstag, den 14.10. quasi  zur Halbzeit haben schon 253 Menschen für unser Projekt gestimmt. Jeder kann nur einmal abstimmen, aber jeder kann mehrfach seine Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen und Geschäftspartner bitten, seine Stimme unserem Projekt zu geben.
Am 18.10. von 07:30 bis 09:30 Uhr werde ich Im Empfang der St. AugustinusKliniken,  Stresemannallee 6 stehen und um Stimmen für unser Projekt bei den Mitarbeitern bitten.