Zwei Studierende der deutschen Sporthochschule in Köln und führen im Rahmen unserer Profilergänzung im Bereich Gesundheitssport eine Beratung/ Intervention zum Thema „Stressreduktion“  durch. Dazu sind wir auf der Suche nach einer Person (bestenfalls 40-50 Jahre), die einer überdurchschnittlich hohen Stressbelastung ausgesetzt ist, sei es aus persönlichen oder beruflichen Gründen.

Gerne würden wir Dieser beratend zur Seite stehen und durch eine Intervention (verschiedene Konzepte möglich / individuell anpassbar) an Lösungsansätzen arbeiten. Das Ziel ist eine Wahrnehmungsschulung bezüglich Stress und dessen Reduktion. Die Maßnahme wird von uns wissenschaftlich begleitet und der Effekt im Anschluss evaluiert.

Dazu möchten wir die in Frage kommende Person gerne in einem persönlichen Gespräch kennen lernen und darauf folgend einen 3- wöchigen Interventionsplan (Zeitaufwand individuell setzbar)  erstellen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Mail weiter leiten bzw. den im Anhang befindlichen Infozettel aushängen könnten und wir ggf. eine Person für die Studie in ihrem Verein finden.

 

Bei Fragen stehen wir gerne unter 01573/9414979 oder unter Stressreduktion@gmx.de zur Verfügung.