Gesetzliche Krankenkassen fördern Basisarbeit mit insgesamt 12 Millionen Euro, das ist wirklich gut.

Jedoch sind nur 4,5% also 543.5000 EURO an Organisation mit psychischen Krankheitsbilder geflossen.

Organisationen, die sich um dieses Krankheitsbild kümmern müssen deutlich mehr Anträge stellen oder mehr Anträge von ihnen müssen bewillt werden.

Nach den letzten veröffentlichen Zahlen liegt der Anteil der AU-Tage psychischer Erkrankungen bei 17,1%.