ABC – Anderes Burnout Café

Das Konzept ABC-Anderes Burnout Café bietet seit 2013 ein niederschwelliges Angebot zur Unterstützung von Betroffenen für Betroffene und deren Angehörigen. Interessierte und vermeintlich nicht Betroffene sind ebenso herzlich Willkommen bei unseren monatlichen Selbsthilfe-Veranstaltungen. Im ABC wird Raum gegeben, aus einem bestimmten, wechselnden Blickwinkel (Thema) heraus über das eigene Verhalten nachzudenken, andere– vielleicht neue – Verhalten auszuprobieren und zu üben. Mit diesem Vorgehen ermutigen wir Menschen wieder verstärkt Verantwortung für sich zu übernehmen.
Jedes ABC – Anderes Burnout Café agiert organisatorisch und finanziell selbständig und ist über die IFGL e.V. mit anderen ABCs verbunden.
Mit IFGL e.V.wurde 2013 ein gemeinnütziger Verein gegründet, der die bundesweite Organisation von lokalen ABCs unterstützt und so gewährleistet, dass in vielen Städten mit
gleicher Qualität gearbeitet werden kann.
Darüber hinaus fordern und fördert der Verein IFGL e.V. die geschützte Mitarbeit im ABC – Anderes Burnout Café und im Verein. Sei es durch die Anleitung der Abende oder durch Übernahme von Verantwortung im Vorstand. Auf diesem Wege haben sich Betroffene bereits neue Möglichkeiten für Ihr zukünftiges Handeln eröffnet und können nachhaltig auch wieder mehr und mehr Verantwortung für Andere übernehmen.

Der Verein unterstützt durch Erfahrungsaustausch, Supervision, Weiterbildung, Konzepte und Verfahren, Marketing (Internetauftritt, lokale und überregionale Flyer), Verwaltungsarbeiten, Verbandsarbeit, Zusammenarbeit mit Hausärzten, Fachkliniken, Presse, etc. die regionalen Organisatoren.

Was haben wir bisher wie gemacht?

Sie finden eine Auswahl an sogenannten Nachlesen zu unseren einzelnen Veranstaltungen in Köln, München oder Neuss.

  • Freude erleben – Planen angenehmer Aktivitäten

    Freude erleben – Planen angenehmer Aktivitäten

    Freude erleben (Planen angenehmer Aktivitäten)  In stresshaften, arbeitsreichen Zeiten versäumen wir es mitunter, uns Aktivitäten zu suchen, die Ausgleich schaffen, unsere Batterien aufladen lassen – kurz – die uns Spaß und Freude machen. Doch [...]

  • Burnout-Rückfall vermeiden

    Burnout-Rückfall vermeiden

    Bloss nicht schon wieder ins Burnout! Die Gefahr, nach einem überwundenen Burnout früher oder später wieder in die gleichen alten Muster zu verfallen, ist hoch. Daher war es den Teilnehmern im ABC Köln im [...]

  • Selbstzweifel – Die Autosuggestion zum Mißerfolg!

    Selbstzweifel – Die Autosuggestion zum Mißerfolg!

    Selbstzweifel - Die Autosuggestion zum Mißerfolg! Bildquelle: Thomas-Siepmann | pixelio.de   Wir waren 11 an diesem heißen Juliabend zum Thema Selbstzweifel und hatten Besuch von Frau Obst vom WDR2. Vielleicht war es [...]

  • Stress reduzieren durch Selbst- und Zeitmanagement

    Stress reduzieren durch Selbst- und Zeitmanagement

    Stress reduzieren durch Zeit- und Selbstmanagement Bildquelle: Thomas-Siepmann | pixelio.de Wie bilden wir Zeit ab? Wir verglichen die unterschiedlichen Wahrnehmungen von Zeit wenn wir ein analoges und ein digitales Ziffernblatt betrachten. Die Assoziationen zum [...]

  • Konflikte leicht gemacht

    Konflikte leicht gemacht

    Konflikte leicht gemacht! Bildquelle: Thomas-Siepmann | pixelio.de Dieser Abend widmete sich dem Thema, wie Menschen mit Konflikten umgehen und wie sie besser damit umgehen können. Die Eingangsfragen im Interview „Wann wird Kommunikation für [...]

  • Lösungsorientierung ermöglichen

    Lösungsorientierung ermöglichen

    Lösungsorientierung Bildquelle: Thomas-Siepmann | pixelio.de Lösungsorientierung gilt als ein Resilienzfaktor. Das heißt, dass Menschen, die eher lösungsorientiert vorgehen, in einer Krise schneller und aktiver nach einem Ausstieg suchen und sich nicht so lange mit Ursachenanalysen [...]

  • Vorsätze gut planen

    Vorsätze gut planen

    Gute Vorsätze, Ziele, das alte Jahr würdig verabschieden, das neue Jahr begrüßen Erfahrungen mit Vorsätzen sammeln Jeder hat sich schon mal etwas vorgenommen, manches Mal sogar mehrfach ein und dasselbe: abnehmen, mehr Sport [...]

  • Leichter Grenzen setzen

    Leichter Grenzen setzen

    Leichter Grenzen setzen Im September stand in den ABC´s in Köln und Neuss das Thema persönliche Grenzen im Mittelpunkt. Dabei geht es nicht nur um die Frage, automatisches „Ja-Sagen“ zugunsten wirklicher Wahl der Antwort [...]

  • Negative Kritik meistern

    Negative Kritik meistern

    negative Kritik (besser) meistern .... war das Thema im ABC – Burnout Café Neuss im Juni. Auch diesmal haben sich wieder 14 Teilnehmer eingefunden, um zu erfahren, wie das denn so gehen könnte, negative Kritik [...]

  • Selbstwert

    Selbstwert

    Der Abend im März stand unter dem Motto Selbstwert und Selbstverantwortung. Aus dem letzten Abend zum Thema Akzeptanz war noch eine Übung offen. Da noch nicht alle die Briefe an sich selbst wieder geschrieben [...]

  • Ziele nachhaltig mit sich vereinbbaren

    Ziele nachhaltig mit sich vereinbbaren

    Ziele : So klappt es mit den Vorsätzen im Neuen Jahr Zum Jahresende greifen wir im ABC das aktuelle Geschehen auf und beschäftigen uns genau mit den Gedanken, von denen viele Menschen nun getrieben [...]

  • Sich seiner Werte bewusst werden.

    Sich seiner Werte bewusst werden.

    Bildquelle: (c) Lupo |pixelio.de Werte war das Thema ABC – Burnout Café Neuss im Januar. Sie sind ein zentrales Thema, das hilfreiche Orientierung geben kann, wenn wir uns orientierungslos fühlen. Was Werte sind, kann ist [...]

  • Akzeptanz

    Akzeptanz

    Bildquelle: (c) Lupo | pixelio.de Die Fähigkeit, Dinge zu akzeptieren, gilt als eine der Säulen der psychischen Belastbarkeit. Daher haben wir „ Akzeptanz “ als Thema im ABC - Neuss erneut behandelt. Als Coaches dabei waren [...]

  • Werte, was mir wirklich wichtig ist.

    Werte, was mir wirklich wichtig ist.

    Bildquelle: (c) Lupo | pixelio.de „... was mir wirklich wichtig ist“.. In unseren täglichen Entscheidungen – und seien sie noch so gering – bestimmen Werte unsere Richtung. Auch wenn wir uns dies selten bewusst machen [...]

  • Grenzen setzen

    Grenzen setzen

    „.Leichter Grenzen setzen“ .... war das Thema im ABC – Köln. Es ist eine immer wiederkehrende Frage: wie kann ich mich von automatischem Ja-Sagen befreien, ohne mich schlecht zu fühlen? Nachdem wir in der Gruppe [...]

  • Umgang mit Kritik erleichtern.

    Umgang mit Kritik erleichtern.

    „.negative Kritik meistern“ .... war das Thema im ABC – Burnout Café Neuss. Das ungemütliche Wetter gab uns - es hatten sich 15 Teilnehmer eingefunden - eine Steilvorlage für unser Thema. „Das ist ja ein [...]

  • Optimismus kann man lernen.

    Optimismus kann man lernen.

    „Optimismus: Fassade oder Chance“ .... war das Thema im ABC – Burnout Café Neuss im Juli. Anfang des Jahres wurde dieses Thema ausgesucht. Im warmen Juli hatten sich 11 interessierte Teilnehmer dazu eingefunden. Nach der [...]

  • Verhaltensmuster ekennen und ändern.

    Verhaltensmuster ekennen und ändern.

    Verhaltensmuster erkennen und ändern war das Juni-Thema des ABC- Anderen Burnout Cafés in Neuss. Alexandra Daskalakis und Thomas Grünschläger führten diesmal - trotz sommerlicher Temperaturen - die 16 Teilnehmer durch die Veranstaltung. Bei unserer schon [...]

  • Selbstfürsorge

    Selbstfürsorge

    Als ich begann, mich selbst zu lieben...Wie das gehen kann und was daraus folgt, daran arbeitete Coach Beate S. Mies mit den 25 TeilnehmerInnen im Mai. Die komplette Nachlese mit Anregungen zum Weitermachen hier

  • Umang mit Ängsten

    Umang mit Ängsten

    Thema im zweiten ABC des Jahres 2015 war der „Umgang mit Ängsten“, eine Einschränkung, mit der viele Burnout-Betroffene leben. Im Verlauf des Abends, der von den Coachs Alexandra Daskalakis und Beate Mies moderiert wurde und [...]