Krankheitskosten bei Burnout evtl. steuerlich absetzbar.

Von | 14.10.2014|Aktuelles aus der Presse, Fragen zum Thema Burnout|

Durch einen Beitrag in einem juristischen Forum wurde ich aufmerksam auf ein anhängiges Verfahren beim Bundesfinanzhof. Es handelt sich um das Az. VI R 36/13. In dem Verfahren versucht ein Burnout-Betroffener seine Behandlungskosten steuerlich geltend zu machen, da sie berufsbedingt (Berufskrankheit) begründet sind. Es könnte sinnvoll sein, sich mit seinem Steuerberater über das Verfahren zu [...]