Lade Veranstaltungen

Das andere Burnout Café – ein monatlicher Treff für Burnout-Erfahrene. Jeden dritten Dienstag von 19 – 21:15 Uhr in Hanau, Hessen-Homburg-Platz 1. Kostenloses Angebot für Betroffene und Interessierte.

Denkfehler aufspüren:

Gerade in stresshaften Momenten, bei länger anhaltenden Überforderungen oder in depressiven Phasen schaltet unser Gehirn auf automatische Denkprozesse – die durch den Stress oft trübe gefärbt sind. Wenn wir eigentlich eine Stärkung bräuchten, kommen immer wieder Gedanken auf wie: „das klappt sowieso nicht“, „dafür bin ich nicht gut genug“, „ich werde nie wieder glücklich sein“. Diese Art der Gedanken haben dann die Neigung sich festzusetzen, immer wieder zu kehren und schwächen damit den Selbstwert enorm. Ein Teufelskreis.

Tatsächlich kann man mit Übungen diesen Gedankenkreisen Einhalt gebieten und die Denkfehler aufspüren. Durch Reflektion ist es möglich die Muster zu unterbrechen und negative Denksätze mit eigenen, bestärkenden Sätzen austauschen.

An diesem Abend stellen wir typische Denkfehler vor. Wir üben die Anwendung von gesunden, lebensstärkenden Sätzen um wieder selbstbestimmt Denken zu können.

Initiatorinnen des Hanauer ABC: Barbara Weiß und Sandra Mandl
Die Veranstaltung wird durchgeführt vom Bundesverband Initiative für Gesundes Leistungsklima – IFGL e.V.

Weitere Informationen hier:
https://www.systemische-praxis-bss.de/2019/02/23/abc-anderes-burnout-cafe/
und hier:
http://www.weiss-hypnose.online/abc-anderes-burnout-cafe/
und hier:
www.ifgl.net, oder

telefonisch bei Sandra Mandl unter 01578 – 50 72 52 3  Barbara Weiß unter 06056 – 98 59 34 5

oder per Mail hanau@ifgl.net