Auswahlhinweise:
Sie können durch die Eingabe des Monats im Feld “Veranstaltung in” den Monat auswählen, den Sie suchen.

Durch Einabe des Ortes in “Suche” finden Sie das ABC Ihrer Wahl. Wir sind aktuell an den Orten Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hanau, Köln, Mannheim, München Nürnberg bzw. Fürth, Ottobrunn und Starnberg vertreten.

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Veranstaltung

Folgender Link gilt üblicherweisehttps://zoom.us/j/805791047

Die Einwahl ist 15 Minuten vor dem offiziellen Beginn sinnvoll, um technische Schwierigkeiten zu beseitigen. Nach der offiziellen Startzeit ist keine Einwahl mehr möglich, denn dies ist Online noch störender als in Präsenzveranstaltungen. Danke für Ihr Verständnis.

Bitte vorher per Mail an koeln@ifgl.net anmelden!

 

Der bessere Umgang mit Krisen und Unversöhnlichem. 

Oft hadern wir jahre– und jahrzehntelang mit erlebten unliebsamen Situationen der Vergangenheit. Immer wieder holt uns ein Gespräch ein bei dem wir uns vielleicht unterlegen fühlten. Die Erinnerung an eine unschöne Gegebenheit aus der Kindheit oder Jugendzeit wird regelrecht zum Verfolger und taucht immer wieder auf.  Diese Art der Erinnerungen sind meist scham – oder angstbesetzt – und wir verspüren immer noch eine Wut der wir keinen Ausdruck geben können. 

Selbst aus heutiger, erwachsener Sicht fühlen wir uns hilflos, vor allem, wenn Situationen/ Krisen auftreten, in denen wir uns an früher erinnert fühlen. 

Wie wir besser damit umgehen und Erinnerungen der Vergangenheit akzeptieren lernen, um damit auch heute stabiler zu sein, üben wir an diesem Abend. 

 

Das monatliche Burnout-Café ermuntert die Teilnehmenden, neue Sichtweisen auszuprobieren, andere Möglichkeiten zu erforschen und die eigene Lebenssituation neu zu bewerten. Darüber hinaus haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit anderen in einen persönlichen Erfahrungsaustausch zu kommen.  Jeder Interessierte kann kommen, die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Mitgliedschaft im Bundesverband ist keine Voraussetzung.

Außerdem werden die Themen für 2021 vorgeschlagen und mit Mitwirkung der Teilnehmer eine Entscheidung zu den Monatsthemen getroffen.

Die Veranstaltung wird durchgeführt vom Bundesverband Initiative für Gesundes Leistungsklima – IFGL e.V. Weitere Informationen unter www.ifgl.net, telefonisch bei Sandra Preiß  unter 0162 63 43 152 oder per Mail koeln (at) ifgl.net.