Lade Veranstaltungen

Wie jeden dritten Mittwoch im Monat, lädt das Andere Burnout-Café auch am Mittwoch, den 19.12.2018  Interessierte und Betroffene ins Netzwerk Oberstraße 97 in Neuss ein. Von 18.30 bis 20.45 Uhr dreht sich dieses Mal, neben dem allgemeinen Erfahrungsaustausch mit anderen und den Experten, alles um das Thema „Ziele“. Durch den Abend führ als Gast die zertifizierte ZRM® Trainerin Claudia Schiefer.

Wir erarbeiten an diesem Abend ein Mottoziel nach der Methode des ZRM® für das nächste Jahr. Mit Hilfe von Mottozielen lassen sich Vorhaben mit der Kraft des Unbewussten umsetzen. Durch Bilder und Sätze wird das Ziel unbewusst verankert und kann so im Alltag wirken. Dies stellt die eigene Motivation sicher, Selbstregulation wird erzeugt und Einstellungsänderungen angeregt. Dabei können die Ziele sehr verschieden sein – von Abnehmen bis Selbstvertrauen stärken, von Lebensgestaltung bis Ängste überwinden. Was sich erstmal vielleicht seltsam anhört ist tatsächlich eine wissenschaftlich erprobte Methode, deren Wirksamkeit bewiesen ist. Das  Zürcher Ressourcen Modell «ZRM®» ist ein Selbstmanagement-Training und wurde von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch für die Universität Zürich entwickelt.

Das monatliche Burnout-Café ermuntert die Teilnehmenden, neue Sichtweisen auszuprobieren, andere Möglichkeiten zu erforschen und die eigene Lebenssituation neu zu bewerten. Darüber hinaus haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit anderen in einen persönlichen Erfahrungsaustausch zu kommen. Die Veranstaltung wird durchgeführt von der Initiative für Gesundes Leistungsklima – IFGL e.V. – und wird unterstützt vom St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus.

Weitere Informationen unter www.ifgl.net, telefonisch bei Alexandra Daskalakis unter 0177-1564867,  oder per Mail info@ifgl.net

Wir weisen darauf hin, dass es im Dezember keinen Gesprächskreis geben wird, da der Abend auf den Heiligabend fallen würde.