Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Unter dem Motto „Selbst – wirksam / Selbst – steuern, raus aus der Opferfalle!“ lädt das Burnout-Café am Mittwoch, den 20. Februar erneut Interessierte und Betroffene zum monatlichen Treffen in das Netzwerk Oberstraße 97 in Neuss ein. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr, endet um 20.45 Uhr.

Ertappen Sie sich mitunter dabei, dass Sie sich als Opfer der Umstände, der Firma, des Zeitdrucks, der Vergangenheit….. fühlen? Es läuft etwas nicht so, wie Sie es sich vorstellen und dann ist natürlich „der  Andere“ oder „das System“ schuld? Sie treffen Entscheidungen nicht, weil Sie sich sofort ausmalen, was alles nicht funktioniert und wer Ihnen Steine in den Weg legt?
Oft fühlen wir uns als Opfer und vergessen dabei dass jedes Verhalten einen Preis und einen Gewinn hat. Wir vergessen auch, dass wir unser Verhalten selbst steuern können. Sie erhalten an diesem Abend Übungen zum Überdenken der Opfersituationen und wie Sie  damit selbstverantwortlich die für sich beste Entscheidungen treffen können.

Weitere Informationen unter www.ifgl.net, telefonisch bei Petra Neuß unter 0178 6701847‬ oder per Mail neuss@ifgl.net

Am Montag dem 25.2. findet kein moderierte Gesprächskreis mit Jürgen Böing statt, da von 19:00 bis 21:00 die 7. Mitgliederversammlung stattfindet. Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen.

St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus
Raum U33
Nordkanaler Allee 66 in Neuss