Lade Veranstaltungen

Jeden dritten Mittwoch im Monat, lädt die Selbsthilfegruppe Anderes Burnout-Café  Neuss Interessierte und Betroffene ins Netzwerk Oberstraße 97 von 18:30 bis 20:45 in Neuss ein.

Wir erarbeiten an diesem Abend ein Mottoziel nach der Methode des ZRM® für das nächste Jahr. Mit Hilfe von Mottozielen lassen sich Vorhaben mit der Kraft des Unbewussten umsetzen. Durch Bilder und Sätze wird das Ziel unbewusst verankert und kann so im Alltag wirken. Dies stellt die eigene Motivation sicher, Selbstregulation wird erzeugt und Einstellungsänderungen angeregt. Dabei können die Ziele sehr verschieden sein – von Abnehmen bis Selbstvertrauen stärken, von Lebensgestaltung bis Ängste überwinden. Was sich erstmal vielleicht seltsam anhört ist tatsächlich eine wissenschaftlich erprobte Methode, deren Wirksamkeit bewiesen ist. Das Zürcher Ressourcen Modell «ZRM®» ist ein Selbstmanagement-Training und wurde von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch für die Universität Zürich entwickelt

Das monatliche Burnout-Café ermuntert die Teilnehmenden, neue Sichtweisen zu einem bestimmten Thema auszuprobieren, andere Möglichkeiten zu erforschen und die eigene Lebenssituation neu zu bewerten. Darüber hinaus haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit anderen in einen persönlichen Erfahrungsaustausch zu kommen. Die Veranstaltung wird durchgeführt vom Bundesverband Initiative für Gesundes Leistungsklima – IFGL e.V. – und wird unterstützt vom St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus.

Weitere Informationen unter www.ifgl.net, telefonisch bei Petra Neuß unter 0178 6701847‬ oder per Mail neuss@ifgl.net

Am Montag nach dem Burnout Café  findet um 19:00  findet wieder der moderierte Gesprächskreis mit Jürgen Böing statt. Hierzu bitte  unbedingt anmelden unter 0176 22630864.!